documenta14 Kassel 10. Juni bis 17. September 2017

 

Die documenta in Kassel ist die bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst weltweit. Seit 1955 zeigt sie alle fünf Jahre die aktuellen Tendenzen der Gegenwartskunst und bietet gleichzeitig Raum für neue Ausstellungskonzepte.

Die wechselnden Kuratorinnen und Kuratoren bringen jeweils ihre Sicht auf die Gegenwartskunst ein und stoßen dabei stets auch gesellschaftspolitische Diskussionen an.

Die documenta 14 findet vom 8. April bis 16. Juli in Athen und vom 10. Juni bis 17. September 2017 in Kassel statt. Künstlerischer Leiter ist Adam Szymczyk.

 

Hier finden Sie ausführliche Information zur documenta14.

 

Die documentaStadt Kassel erreichen Sie von Wolfhagen aus ganz bequem mit der Bahn, welche im Abtstand von 30 Minuten fährt.

Bewertungen für "Altes Rathaus" in Wolfhagen (Hessen)
Hotels powered by HRS